08.04.2019

KNS Podcast #11 – Hotelsicherheit im In- und Ausland

Sicherheit wird auch für Hotels zunehmend zu einem Wettbewerbsfaktor, denn angesichts einer wachsenden Zahl instabiler Länder wächst das Bedürfnis vieler Gäste nach Sicherheit und dem Schutz vor kriminellen Übergriffen und Terroranschlägen. Hotels stehen nun vor der Herausforderung, die Pole „Service“ und „Sicherheit“ miteinander zu verschmelzen, doch auch in vielen Luxushotels ist der Sicherheitsstandard noch geradezu skandalös schlecht.

In der 11. Folge diskutieren Florian Peil, Yan St-Pierre und Malte Roschinski inwieweit es Unterschiede in punkto Sicherheit zwischen Hotels in Deutschland, Europa und in Krisenländern gibt; wo erfahrungsgemäß die größten Schwächen und Sicherheitslücken bestehen; und wie es um internationale Standards zur Zertifizierung von Hotels bestellt ist. Am Ende gibt es einige Tipps, wie sich aus der Ferne ein sicheres Hotel ausfindig machen lässt und welche Kenntnisse dafür notwendig sind.

Hier gibt Yan St-Pierre einen kurzen Tipp vorab, den gesamten Podcast hören Sie unten:

Sie können Ihre Fragen und Kommentare auch auf Twitter direkt an @KNSBerlin stellen und den Podcast über soundcloud, spotify, itunes, Deezer und Upday’s earli podcast laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.