11.10.2019

Zenith: Afrika ist das neue Standbein des IS

11. Oktober 2019

Das Zenith Magazin hat Yan St-Pierre eingeladen, eine Analyse über den IS in Westafrika zu schreiben.

In Nigeria ist Boko Haram auf dem Rückzug – dafür erfindet sich der IS in Westafrika neu, schließt Bündnisse und offenbart eine bessere Kenntnis der Region als die multinationalen Streitkräfte. Europa braucht eine klar definierte Sahelpolitik.

Um den ganzen Artikel zu lesen, folgen Sie bitte dem obenstehenden Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.