Neueste

KNS Logo

KNS Podcast #15 – Der Feind im Inneren: Rechter Terrorismus als unterschätzte Bedrohung

Rechte Gewalt ist international und in Deutschland in den Fokus geraten. Mordanschläge auf Politiker scheinen zuzunehmen, Drohungen gegen politische Gegner und vermeintliche „Verräter“ sind regelmäßige Phänomene. Was sind die Hintergründe? Welche Dynamiken treiben Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus an?

Beirut, Krynica, Paris

In den kommenden Monaten werden wir u.a. auf Veranstaltungen in Beirut, Krynica und Paris über diverse Themen zu Sicherheit und Terrorismusbekämpfung mitdiskutieren.

KNS Podcast #14 – Ist Klimaschutz-Aktivismus Extremismus?

In Folge 14 des KNS Podcasts diskutieren Malte Roschinski, Yan St-Pierre und Florian Peil u.a., wo die Grenze zwischen Aktivismus und Extremismus/Terrorismus im Klimaschutz verläuft.

Das Attentat auf Walter Lübcke: Ein jahrelang geplanter Mord

Das Attentat vom 2. Juni auf den deutschen Politiker Walter Lübcke, vermutlich von einem Rechtsextremisten verübt, überraschte viele deutsche Politiker, die plötzlich bemerkt zu haben scheinen, welche Bedrohung rechtsextremer Terrorismus darstellt. Yan St-Pierre erläutert, warum das Klima aus Angst und Extremismus nicht plötzlich aufgetaucht ist. (Photo: Wikimedia Commons, Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0)